Türkçe  |  English  |  عربي  |  Français  |  Русский  |  Sitemap

 
 
 

BIOGRAPHIEN DER STAATSSEKRETÄRE DES MIT

Adnan ERSÖZ (1917 - 1991)

  Adnan Ersöz hat die Militärschule absolviert. 1936 begann er seine Karriere beim Militär als Fähnrich und stieg nach verschiedenen Rängen 1963 zum Brigadegeneral auf. Zwischen 1963-1965 erlang er den Rang eines Brigadegenerals, zwischen 1965-1969 eines Generalmajors, zwischen 1969-1973 eines Generalmajors und zwischen 1973-1977 eines Generals. Am 13.07.1978 ging er als General in den Ruhestand und wurde zum Staatssekretär des MIT ernannt. Am 19.11.1979 trat er von seinem Amt ab und war in der Ratsversammlung tätig, die nach dem 12. September 1980 gegründet wurde. Am 13.10.1991 wurde er nach einem bewaffneten Angriff von Terroristen in seiner Wohnung in Istanbul ermordet.