Türkçe  |  English  |  عربي  |  Français  |  Русский  |  Sitemap

 
 
 

BIOGRAPHIEN DER STAATSSEKRETÄRE DES MIT

Burhanettin BIGALI (1927-2016)

  Burhanettin BIGALI wurde 1927 geboren. Er ist Absolvent der Militärschule. Nach seinem Beitritt in die Türkischen Streitkräfte im Jahr 1947 als Fähnrich wurde er 1972 zum Brigadiergeneral ernannt. Zwischen 1972 und 1976 war er als Brigadegeneral, zwischen 1976 und 1980 als Generalmajor tätig. 1980 wurde er zum Generalleutnant ernannt. Zwischen 07.09.1981 und 14.08.1986 amtierte er als Staatsekretär des Nationalen Nachrichtendienstes. 1986 stieg er zum General auf, wurde zum Kommandanten der 2. Armee, 1988 zum Kommandanten der Gendarmerie berufen. Burhanettin BIGALI ging 1990 in den Ruhestand.

Burhanettin BIGALI ist am 17. September 2016 gestorben.